Hauptquartier:
Stirling Cryogenics B.V.
Science Park Eindhoven 5003
5692 EB Son, The Netherlands
T +31 40 26 77 300
info@stirlingcryogenics.com


USA-Büro:Neu
Stirling Cryogenics Inc.
421 Fayetteville Street, Suite 1100
Raleigh NC, 27601 USA
T +1 610 714 9801
info@stirlingcryogenics.com
www.stirlingcryogenics.com

Hauptquartier:
Stirling Cryogenics B.V.
Science Park Eindhoven 5003
5692 EB Son, The Netherlands
T +31 40 26 77 300
info@stirlingcryogenics.com



USA-Büro:Neu
Stirling Cryogenics Inc.
421 Fayetteville Street, Suite 1100
Raleigh NC, 27601 USA
T +1 610 714 9801
info@stirlingcryogenics.com
www.stirlingcryogenics.com

 

Luft- und Raumfahrt

 

In der Luft- und Raumfahrtindustrie gibt es eine Reihe von Anwendungen, die eine kryogene Kühlung erfordern. Die Konzepte und Spezifikationen variieren stark, wofür Stirling Cryogenics mehrere maßgeschneiderte Kühllösungen anbieten kann.

Weltraumsimulationskammern
Die Objekte im Weltraum sind dem nahezu perfekten Vakuum, der Kälte und der Sonnenstrahlung ausgesetzt. Organisationen wie die NASA, die ESA, Universitäten und auch kommerzielle Organisationen bauen (Teile von) Raumfahrzeugen, Satelliten, Instrumente usw. Sie müssen ihre Ausrüstung und Materialien bei extrem niedrigen und hohen Temperaturen und unter Vakuumbedingungen testen. Dies geschieht in Simulationskammern auf der Erde, in denen die Bedingungen im Weltraum simuliert werden, indem ein Hochvakuum und extrem niedrige Temperaturen erzeugt werden.

Je nach den Anforderungen kann Stirling Cryogenics die folgenden Lösungen anbieten:

Geschlossener Helium-Gas-Kühlkreislauf
Flüssigstickstoff-Kühlsystem mit geschlossenem Kreislauf

Einer unserer Kunden in den USA, das Georgia Institute of Technology hat über den Einsatz von Stirling-Kryogeneratoren in der Weltraumsimulationskammer seines Instituts berichtet.

Verdichtung von flüssigem Sauerstoff
Flüssiger Sauerstoff wird häufig als Oxidationsmittel in verschiedenen Raketentypen verwendet. Durch Abkühlung des flüssigen Sauerstoffs unter seine übliche Siedetemperatur erhöht sich die Dichte der Flüssigkeit, so dass mehr Masse im gleichen Volumen gespeichert werden kann. Die Kühlung eines kryogenen Flüssigkeitsstroms kann direkt im Wärmetauscher eines Stirling-Kryogenerators erfolgen.
Stirling kann ein maßgeschneidertes System für Ihre spezifischen Anforderungen entwerfen und anbieten. Bitte kontaktieren Sie uns, um Ihre Anforderungen zu besprechen.

Flüssigwasserstoff
Angesichts des wachsenden Interesses an der Entkarbonisierung des Luftverkehrs gilt flüssiger Wasserstoff als der Kraftstoff der Zukunft, da er ohne fossile Brennstoffe hergestellt werden kann und ein hohes Energie-Masse-Verhältnis aufweist.

Diese Projekte befinden sich alle noch in der Entwicklungsphase und benötigen relativ geringe Mengen an LH2.
Stirling Cryogenics bietet kleine LH2-Produktionssysteme an, die vor Ort eingesetzt werden können, um die für diese Forschungsprojekte benötigte Menge an LH2 bereitzustellen.
Markt Flüssigwasserstoff

Flüssiger Wasserstoff


Supraleitfähigkeit
In Verbindung mit LH2 als Flugzeugtreibstoff gilt die Supraleitung als eine der wichtigsten Technologien zur Erzeugung von Schub durch supraleitende Motoren und andere Komponenten.

Der Grund dafür ist, dass supraleitende Maschinen ein hohes Leistungs-Masse-Verhältnis haben, was das Hauptziel unterstützt, ein möglichst leichtes Flugzeug zu bauen.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die supraleitenden Komponenten durch den flüssigen Wasserstoff gekühlt werden können, der vor der Verwendung verdampft werden muss. Diese Komponenten und das LN2 dürfen nicht in direktem Kontakt stehen; um eine thermische Verbindung herzustellen, kann ein kalter Heliumkreislauf verwendet werden, der von einem eingebauten Stirling-Kryogebläse angetrieben wird.

Stirling hat langjährige Erfahrung mit der Kühlung von supraleitenden Geräten durch die Lieferung von Stirling-Kryogeneratoren.

Leaflet

Geschlossene Kühlkreisläufe

Produkte

Kryogeneratoren
Flüssigwasserstoffanlagen
Geschlossener Helium-Gas-Kühlkreislauf
Flüssigstickstoff-Kühlsystem mit geschlossenem Kreislauf
Kryogene Ventilatoren

Für weitere Informationen kontaktiere uns.

 
 
Home
Klicken Sie hier, um einen Eindruck von abgeschlossenen Projekten weltweit zu erhalten.
 
 
Copyright Stirling Cryogenics 2024| Cookies and Privacy|Disclaimer